image

 
Masterpiece Innovator

SCHLOSSEREI CONDIN: METALLSKULPTUR

Die Schlosserei Condin ist ein Familienbetrieb im Südtiroler Örtchen Tramin, direkt an der Weinstraße, südlich des Kalterer Sees. 1958 von seinem Vater gegründet, hat Robert Condin sie kontinuierlich zur Kunstschmiede weiterentwickelt. Stand früher die klassische Schmiedarbeit und Bauschlosserei im MIttelpunkt, hat er sich heute ganz auf den kunstvollen Bau von Möbeln, Leuchten und Installationen verlegt. Seit Jahren greifen renommierte Architekten aus dem In- und Ausland auf seine Erfahrung zurück, um ihre Entwürfe zu realisieren. Eines der neuesten Meisterwerke ist die künstlerische Gestaltung dreier Pavillons im „Garten der Verliebte“ in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

 

Masterpiece Creator Masterpiece Creator
 
Masterpiece Creator

TRADITIONELLES HANDWERK TRIFFT AUF MODERNE GESTALTUNG

Der Name sagt es bereits: Kunstschmied. Robert Condin arbeitet am Schnittpunkt zwischen Kunst und Handwerk. Wer Kunstschmiedarbeit nur mit tranditionellen Formen in Verbindung bringt, wird bei den Condins eines Besseren belehrt: Sie realisieren moderne Entwürfe sowohl aus der eigenen Feder als auch von anderen Designern. Hier arbeiten Robert und Brigitte an einem Modell der drei Pavillons in Form übergroßer Blumensträuße für die Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

Masterpiece
Masterpiece

SCHÖNHEIT, DIE DURCHS FEUER GEHT

Um Stahl zu bearbeiten braucht Robert Condin, wie jeder Schmied, Hitze. Zwischen 800° und 1300° C liegt die ideale Bearbeitungstemperatur seines Werkstoffes. Sein großes Wissen um das Zusammenwirken aller Materialien gibt ihm die Sicherheit, nicht nur schöne, sonder auch langlebige Objekte zu erschaffen.

Masterpiece

 

 

DIE BLUMENSTRÄUSSE IM „GARTEN DER VERLIEBTE“ SIND FERTIG INSTALLIERT

Das Herzstück des „Gartens für Verliebte" bilden drei Pavillons, überdimensionale Blumensträuße, inmitten eines seichten Wasserbassins. Das Meisterwerk in den mehrfach ausgezeichneten Gärten von Schloss Trauttmansdorff wurde nach einer Idee des Grödner Bildhauers Aron Demetz umgesetzt und zusammen mit dem Statiker Dr. Ing. Herbert Mayer verwirklicht.

Ob Verliebte hier ein erstes Rendezvous einfädeln, Liebende sich neu versprechen oder sich selbst ein Versprechen geben, der „Garten für Verliebte" widmet sich hier ganz einzigartig dem stärksten Gefühl jedes Menschen: der Liebe.

 

Masterpiece

DIE BESTE KLEIDUNG FÜR SCHMIEDE VON ROBERT FÜR SIE AUSGEWÄHLT.

FRAUENBEKLEIDUNG VON BRIGITTE AUSGEWÄHLT.

ajax